top of page
Neuigkeiten: Blog2
  • AutorenbildPile of Leaves

Happy Birthday unseren C-chen!

Aktualisiert: 13. Jan.

Am Donnerstag, den 11. Januar 2024 ist unser C-Wurf geboren worden. Wir sind überglücklich, dass es Mama Sutton und den 8 Rackern gut geht und die Geburt so unkompliziert gelaufen ist. Vier hübsche schwarze Hündinnen und vier natürlich nicht minder hübsche Rüden sind es geworden.


Am Mittwoch setzten im Verlaufe des Tages schon die ersten Eröffnungswehen ein. Der Abend wurde recht unruhig… Sutton wusste noch nicht so richtig, wo es ihr am besten gefiel, um etwas zur Ruhe zu kommen bzw. wo sie denn gerne die Welpen bekommen wollte. Die schöne große Wurfbox fand sie, trotz einiger Gewöhnungsversuche in den letzten Tagen, relativ uninteressant. Und so ging sie im Dauerhechelmodus auf Inspektionstour durch das Haus, um sich einen schönen Platz zu suchen. Natürlich unter unserer Dauerbegleitung und dem ein oder anderen Versuch, sie doch von der wirklich tollen Wurfbox zu überzeugen. Aber sie winkte regelmäßig müde lächelnd ab… 😁


Ihre erste Wahl fiel schließlich auf Maples nächtlichen Schlafplatz, ihren schön mit Decken als „Höhle“ umfunktionierten Kennel. Aber nachdem Sutton selbstbewusst die Höhle „besetzt“ hatte und es mit ein zwei Mal knurren in Maples Richtung, die wiederum sichtlich irritiert war, nicht schaffte, unsere große Blonde zu vertreiben, resignierte Sutton schließlich und es ging erst einmal erschöpft zurück auf die Couch. Schließlich ließ sie sich zum „Schlafen“ für die Nacht dann doch von der Wurfbox überzeugen; wobei man das nicht wirklich Schlaf nennen kann. Sutton machte auch nur hin und wieder kurz die Augen zu, dann mit einem Lächeln, dass wohl bedeutete: „Freut euch nicht zu früh, dass ich hier in der Box liege. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Ich Ruhe mich nur kurz aus.“😁 Frauchen bezog die Ersatzmatratze direkt daneben. Die Nacht war schließlich ohne Schlaf, aber voller Spannung…. jetzt sollte es jeden Moment losgehen.


Morgens wurde es langsam ernst. Sutton entschloss sich kurzerhand in das große Hundekörbchen im Esszimmer umzuziehen. Ganz der Labrador… vor allem das Geschehen in der Küche und das Essen immer gut im Blick behalten. Um 9:15Uhr kam dann der Erste Welpe, ein Mädchen. Die weiteren Welpen folgten sehr zügig und vollkommen unkompliziert. Bereits gegen 13 Uhr war der 8. Welpe gesund und munter geboren und Sutton konnte endlich etwas durchschnaufen. Vielen Dank möchten wir an dieser Stelle an unsere Freundin Kerstin richten, die selbst Züchterin ist und uns wieder toll bei der Geburt unterstützte. Zum Glück diesmal auch ganz ohne „Nachtschicht“.


Was bleibt sonst zu sagen? Wie gesagt, lief die Geburt prima und unkompliziert und allen geht es gut… so wünscht man sich das als Züchter. Sutton kümmert sich liebevoll um die Kleinen und ist natürlich nach den Strapazen noch sehr müde und erschöpft. So sehr, dass sie mittlerweile sogar den „Widerstand“ gegen die Wurfbox aufgegeben hat und jetzt mit ihren 8 Babys darin in Ruhe schläft. Hin und wieder wird der Kopf gehoben, durchgezählt, ob noch alle da sind, geputzt und geleckt und dann zufrieden weitergeschlafen.


Wir freuen uns sehr auf die nächsten Wochen mit Sutton und den Kleinen. Selbstverständlich werden wir Sie auf der Homepage mit Bildern und Beiträgen auf dem Laufenden halten. Jetzt steht erstmal der große „Kampf“ an: Herrchen vs. Frauchen oder „wer kann sich bei der Namensgebung durchsetzen“. 😁Wird es einen „ChinaKohl Helmut“ oder einen „Cäsar Salad“ geben? Ich vermute eher nicht, aber lassen Sie sich überraschen. Der nächste Beitrag und das anschließende Update unseres „Pile-O-Pedia“ folgen sicher in Kürze.


**Alle Welpen haben bereits ein Zuhause gefunden**



128 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page