Suche
  • Pile of Leaves

Wesenstest 2.0 für Ruby ❤


Leider mussten wir aufgrund Ruby´s Läufigkeit die Teilnahme am geplanten Wesenstest in Hasselroth absagen...aber so ist es halt. Es läuft nicht immer alles nach Plan. Wir nehmen es mit Humor und werden am 31.7. einen neuen Versuch starten. 😀


Der Wesenstest ist für die Labrador-Zucht von großer Bedeutung. Mit dem Wesenstest wird überprüft, ob der Hund dem Wesensstandard des Labradors entspricht und von dieser Seite her für die Zucht geeignet ist. Erwünscht ist ein gutmütiger, freundlicher und arbeitsfreudiger Hund mit lebhaftem, ausgeglichenem Temperament und einem ausgeprägten Willen zum Gehorsam (will to please). Als anpassungsfähiger, hingebungsvoller Begleiter soll er eine große innere Sicherheit ohne eine Spur von Aggression oder unangebrachter Scheue zeigen. Jegliche Aggressivität und Schärfe oder ein ausgeprägter Kampftrieb sind unerwünscht, aber auch Ängstlichkeit oder starke Unsicherheit, ausgeprägtes Misstrauen, Nervosität oder Schreckhaftigkeit. Und als Apportierhund darf der Labrador beim Schuss nicht empfindlich oder scheu reagieren.




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen